Briefmarken sammeln als Kunstobjekt

Wer glaubt, dass das Sammeln von Briefmarken ein alter Hut ist, der irrt sich gewaltig. Auch heute noch erfreut sich die Gemeinde der Briefmarkensammler einer gesunden Größe. Doch wie ist diese anhaltende Sammelleidenschaft zu erklären? Was macht die Briefmarken als Sammelobjekte so begehrt und so "erfolgreich"?

Weiterlesen...

Handel mit Edelstahlrohren überwindet Sprachbarrieren

Jedem sind die Bilder von Afrikanerinnen geläufig, die Wasserkrüge auf ihren Köpfen balancieren und Wasser holen. Viele hierzulande mögen dem eine romantische Vorstellung abgewinnen. Doch die sollten dann man die Afrikanerinnen fragen. Oftmals müssen diese in sengender Hitze Kilometer weit laufen, um zu einer Quelle zu kommen und Wasser zu schöpfen. Das dauert nicht selten mehrer Stunden und wird daher (wen wundert’s?) von den wenigsten Afrikanerinnen als romantisch empfunden. Entwicklungshelfer aus Deutschland wollten dem nun Abhilfe leisten.

Weiterlesen...

Wellness Hotel baut auf schnelle Kommunikationsmöglichkeit

Dass die Kommunikation heute in unserer modernen Gesellschaft eine wichtige Rolle einnimmt, wird niemand mehr ernsthaft bezweifeln. Vor allem im geschäftlichen Umfeld ist die Kommunikation ein überlebenswichtiges Element, das den Erfolg eines Unternehmens beeinflussen kann.

Weiterlesen...